Montag, 23. Dezember 2013

Schmück die Bude, es wird Weihnachten!!



Nun hatten wir letztes Jahr zum allerallerersten Mal ein echten Weihnachtsbaum. So richtig mit vorher losziehen und aussuchen und einnetzen und feststellen, dass wir ja auch noch einen Baumständer brauchen... naja das ganze Programm eben. Da wir ein Herz für die Vergessenen haben wohnte ab irgendwie kurz vor Heiligtag also Krücke Richard bei uns. Ich glaube es ging ihm gut, denn wir haben extra für ihn einige Nachmittage verbracht um die schönsten und eigensten Anhänger für ihn zu basteln. Das war schön und Richard sah toll aus.



was zu beweisen war

Dieses Jahr nun ist wie immer alles anders. Neue Wohnung, neue Ideen und zwei Katzen haben unser Rudel bereichert (es gibt Menschen, die behaupten würden sie hätten es geentert). Uns, unseren Tieren und einem ruhigen Fest zuliebe habe ich lange um eine Tannenbaumalternative kämpfen müssen... erfolgreich! Und alle sind wir glücklich mit unserer ganzjährig verwendbaren Baumalternative. Mein Staubsaugerbeutel freut sich ebenfalls.

Klein aber fein ist unsere Deko in diesem Jahr und dank Sturm Xaver auch völlig kostenfrei.
Ich mag es schlicht. Ich stelle es immer wieder fest.







Und die Baumanhänger vom letzten Jahr erleben ihr zweites Weihnachten. 

Wer es nachmachen möchte (auch wunderbar als Winterdeko, Frühlingsbote, Sommertraum, Herbstfreude geeignet) finde den nächsten Wald, verlasse die Wege und hoffe, dass es in letzter Zeit ein wenig Sturm gab. 

Fazit: Ich mag Wind und diesen grafischen Chick in meiner Wohnung. 

Cheers.
P.s. Morgen gibt es meinen ersten Dienstags-Alltagshelden weil so passend zum Anlass. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

dein Wort

linkwithin

Das könnte dich auch interessieren